Dienstag, 2. Februar 2016

[Rezension] Royal 6 von Valentina Fast



Titel: Royal 6 - Eine Liebe aus Samt
Autor: Valentina Fast
Verlag: Carlsen Im.press
Ausstattung: eBook
Seiten: 320 Seiten
Preis: 3,99 € (D)
ISBN: 978-3-646-60175-6

Klappentext

 **Eine Liebe größer als das Königreich…**

Es ist so weit. Mit dem Angriff auf das Königreich unter der Glaskuppel haben extravagante Ballkleider, glitzernde Juwelen und funkelnde Mädchenträume ihre Bedeutung für immer verloren. Während fremde Soldaten das Land überschwemmen, bleibt Tatyana nichts anderes übrig als zu fliehen – und kommt so zu einem Ort, von dem sie niemals gedacht hätte, ihn je betreten zu können. Nun liegt es an ihr, das Königreich zu retten, auch wenn dessen Prinz ihr das Herz gebrochen hat…

(Quelle und Bild-Copyright: Carlsen Verlag)

Cover

Ein sehr schönes Cover. Im Mittelpunkt ist die Protagonistin Tanya zu sehen, die sich in einer gläsernen Kugel befindet, die mehrere Sprünge aufweist. Mir gefällt die Entwicklung, die man von Cover zu Cover vom ersten bis zum sechsten Band beobachten kann. Meiner Meinung nach passt es perfekt zum Thema der Buchreihe.

Meine Meinung

Ich hab die ersten fünf Bände der Reihe in einer Nacht verschlungen und konnte es kaum erwarten bis Teil 6 endlich erschien. Dann war er da und einen Tag später gelesen. Ich habe dieses Buch geliebt. Es war ein wunderbarer Abschluss der Serie mit teilweise ziemlich unerwarteten Wendungen. Und es war auf jeden Fall spannend bis zum Schluss. Ich konnte gar nicht anders als mit Tanya und den Jungs mitzufiebern. Dieses Buch hat mich gefesselt und am Ende wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Valentina Fast hat einen wirklich schönen Schreibstil und mit Tanya hat sie eine außerordentliche Protagonistin geschaffen, die mir von Anfang an sympathisch war. Auch die vier Jungs hatten alle ihre Eigenarten und waren auf ihre eigene Art und Weise etwas besonderes.

Fazit
5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen