Samstag, 12. März 2016

*1. Reiseziel*




Wir haben mittlerweile unser erstes Reiseziel erreicht und sind in Russland angekommen. Bevor wir uns auf die Suche nach Viterra machen, machen wir es uns noch in einem kleinen Café gemütlich und wärmen uns mit Kaffee und heißer Schokolade ein bisschen auf, denn genau wie in Deutschland ist es auch in Russland um diese Jahreszeit nicht sonderlich warm. 

Wir haben uns grade mit unseren heißen Getränken an einen Tisch gesetzt, als plötzlich unser Fangirl-Radar anschlägt. Sofort schauen wir zur Tür und entdecken die schneebedeckte Valentina. Das ganze Café dreht sich zu uns um, als wir kreischend auf sie zu rennen. 

Bei einer gemeinsamen Runde Russisch Brot habe wir ihr dann ordentlich Löcher in den Bauch gefragt.

Hier präsentieren wir euch einen kleinen Ausschnitt aus unserem Reisetagebuch: Ein exklusives Interview mit Valentina Fast.

Wie schön, dich hier zu treffen, Valentina. Da haben wir doch gleich mal ein paar Fragen an dich. Bitte beschreibe dich doch mal in drei Wörtern.
Kreativ, Dickköpfig, Freundlich
Wenn du so zurück denkst: Was ist das Verrückteste, was du je erlebt hast?
Das erste was mir jetzt einfällt ist eine Reise nach Polen, wo plötzlich auf der Autobahn auf dem Standstreifen ein LKW stand. Das wäre ja nicht einmal so verrückt, wenn dieser LKW nicht auf dem Standstreifen rückwärts gefahren wäre … und alle anderen Autos dahinter auch, während gleichzeitig immer mehr Autos von mit über hundert KM/h angerast kamen.
Ich dachte die ganze Zeit nur: Oh mein Gott! Wir werden alle sterben!
Oh ja, das war wirklich verrückt :-D
Wer ist der denn Held deiner Kindheit?
Sailor Moon, eindeutig. Ich fand sie damals einfach grandios. Später, so mit 12 Jahren, war natürlich Harry Potter mein Held :-D
Wir bereisen ja ziemlich viele Städte. Was begeistert dich an der Stadt in der du lebst?
Ich wohne in meiner Wahlheimat Münster, die 2004 zur lebenswertesten Stadt Deutschlands gekürt wurde und lebe unheimlich gerne hier, weil es einfach eine so junge und dynamische Stadt ist. Durch die vielen Studenten und Fahrradfahrer scheint es so, als wäre hier immer alle auf Achse und die Innenstadt gehört sowieso zu den Schönsten für mich.
(Caro: Dem kann ich nur zustimmen, denn ich lebe auch in Münster.)

Warum hast du als Standort für Viterra Russland gewählt?
Russland habe ich ausgewählt, weil es dort einfach viel Fläche gibt, in der man theoretisch eine Kuppel in Viterras Größe verstecken kann, ohne dass es jemand merkt.
In deinem Debütroman geht es ja um den Traum, Prinzessin zu werden. Bist du denn eher eine Prinzessin oder eine Räubertochter? und warum?
Eindeutig Prinzessin. Ich bin eben doch ein richtiges Mädchen, das sich gerne schick macht und einen Prinz an ihrer Seite haben möchte :-D
Zum Leben einer Prinzessin gehören natürlich auch öffentliche gesellschaftliche Anlässe, wie zum Beispiel ein Gala-Dinner. Welche drei Personen aus deiner Geschichte würden von dir eine Einladung zu einem solchen Gala-Dinner erhalten?
Charles, eindeutig. Er ist toll und gehörte immer zu meinen Lieblingen.
Der König, weil er sicher auch noch tolle Geschichten zu erzählen hat.
Claire, weil sie einfach klasse ist
Wir wollen ja noch ein bisschen weiterreisen. Wenn du unsere Reiseführerin wärst, was wäre unser nächstes Ziel?

Kanada! Ich möchte unbedingt einmal dahin und könnte mir gut vorstellen, dass sich dort in den Tiefen der Wälder einige Werwölfe verstecken.
Wir sind ja auch ziemlich neugierig, gibt es vielleicht noch ein paar Plaudereien aus dem Nähkästchen, die wir mit in unseren Reisekoffer packen können?
Ich bin schon wieder ganz fleißig am Schreiben und plane bereits bis zum nächsten Jahr meine nächsten Projekte. Aber mehr verraten darf ich noch nicht :-D
Jetzt hast du uns aber richtig neugierig gemacht und wir sind schon ganz gespannt, was uns da noch erwartet.
Wir würden uns freuen, dir auf unserer Reise noch einmal zu begegnen. Wo werden wir dich dieses Jahr denn auf jeden Fall noch antreffen?
Ich bin auf jeden Fall bei der Leipziger Buchmesse anzutreffen und sehr wahrscheinlich auch in Frankfurt :)
Wir sind noch immer vollkommen überwältigt, dich hier getroffen zu haben. Wir danken von Herzen, dass du dir die Zeit für uns genommen hast, und freuen uns schon drauf, dich dann auf der LBM zu treffen.
Du hast uns ja auch eine kleine Überraschung mitgebracht, Valentina. Bei Caro gibt es ein Royal-eBook nach Wahl zu gewinnen. 



Valentina Fast


Ihre bisherigen Werke
Royal 1 - Ein Leben aus Glas Royal 2 - Ein Königreich aus Seide Royal 3 - Ein Schloss aus Alabaster Royal 4 - Eine Krone aus Stahl Royal 5 - Eine Hochzeit aus Brokat Royal 6 - Eine Liebe aus Samt Princess - Der Tag der Entscheidung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen