Dienstag, 29. März 2016

Einzig aber nicht immer artig

Ich hab beschlossen, dass jeder kleine Erfolg es wert ist, gefeiert zu werden und daher mache ich hiermit gleich mal den Anfang.

Im November 2015 hab ich nämlich das allererste Mal etwas veröffentlicht.
Zwar sind es nur zwei kleine Kurzgeschichten in einer Anthologie, aber wie sagt man so schön: Kleinvieh macht auch Mist!

(Copyright: Wolkenreiter-Verlag)

Die Anthologie "EINZIG aber nicht immer ARTIG" ist im Wolkenreiter-Verlag erschienen.

Und ich kann voller Stolz sagen, dass meine zwei Kurzgeschichten Paul und When you're gone sich bei den gut 1000 Einsendungen durchgesetzt und es gemeinsam mit weiteren kurzen Geschichten und Gedichten von 126 anderen Autoren ins Buch geschafft haben.

Kurz vor Weihnachten gab es dann auch eine kleine Signierstunde in der kleinen Buchhandlung bei uns um die Ecke. Ich glaube, ich war noch nie so aufgeregt. Es ist ein ganz tolles Gefühl, seinen Namen als Autogramm in ein Buch zu schreiben. Eshaben ein paar bekannte Gesichter vorbeigeschaut und sogar meine Grundschullehrerin hab ich wiedergetroffen. Solche Momente sind irgendwie nicht richtig in Worte zu fassen, aber es war wirklich ein toller Tag.

Bei einer Autorenrunde und der Premiere der Anthologie hab ich dann die Verlegerin Cornelia Christina Neid auch persönlich kennengelernt. Sie ist ein wunderbarer und netter Mensch mit einemoffenen Herz für jede Geschichte. Es sind bereits schon mehrere Anthologien in ihrem Verlag erschienen und man merkt, dass viel Liebe in den Büchern steckt.

Ebenso in den tollen Fotos von Ruth Brosche, die sich zwischen den Geschichten sehen lassen. 

***

An dieser Stelle gilt meiner Oma herzlichster Dank, denn ohne sie hätte ich die Geschichten vermutlich nie veröffentlicht. 

Danke, liebe Oma, dass du Cornelia von meiner kleinen Schubladen-Schreiberei erzählt hast und mich auf den Wolkenreiter-Verlag aufmerksam gemacht hast. 

***

Wenn ihr Fragen habt (oder vielleicht sogar Interesse am Buch, es eignet sich auch super als kleines Geschenk, nicht nur in der Weihnachtszeit), stehe ich gerne zur Verfügung. Meldet euch einfach in den Kommentaren. 
Ich würde mich freuen!

Eure Cara <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen