Montag, 11. Juli 2016

[Blogtour - Geteiltes Blut Messenger] Tag 3: Smok

Herzlich Willkommen zum 3. Tag der Blogtour zu "Geteiltes Blut Messenger" von Alena & Alexa Coletta. Nachdem ihr gestern den Rat bei Lena kennengelernt habt, stelle ich euch heute Marek Smok vor.






Marek Smok ist ein Vampir, der zur Gruppe der Brigaden gehört, und sich aufführt als wäre er der Herrscher und der König der Vampire.

(c) Alena Coletta
 Sein Haus steht am Eaton Square, einer superteuren West-Londoner Gegend. Dort fand in 'Geteiltes Blut dot com' auch eine Vampirhalloweenparty statt, bei der Julie, Val, James & Co ebenfalls anwesend waren.

Smok genießt ein hohes Ansehen, ist aber mindestens auch ebenso von Vampiren und Dhampiren gefürchtet. Er ist eher für durchdachte Pläne bekannt und weniger für hitzköpfige Racheaktionen, was ihn zumindest zu einem Teil durchschaubar macht.

(c) elhieroglyph.tumblr.com
Schon sein Auftreten und seine Ausstrahlung wirkt auf die meisten ziemlich einschüchternd. In Geteiltes Blut Messenger taucht er hauptsächlich in schwarz gekleidet auf, er trägt eine Hose, die wie Leder aussieht, und eine Jacke mit Kapuze. Später ist die Jacke dann für Silberklingenangriffe optimiert.

Auf dem Bild links könnt ihr sehen, wie Alena und Alexa sich Marek bei seinem ersten Auftauchen in 'Geteiltes Blut Messenger' ungefähr vorgestellt haben beziehungsweise was ihnen als Inspiration gedient hat. Ein Typ ganz in schwarz und mit Kapuze.

Auf der ihrem Pinterest-Board zu 'Geteiltes Blut Messenger' gibt es noch mehr Inspirationsbilder zu Marek. 

Was Marek Smok so furchteinflößend macht ist das sich in der Unterwelt hartnäckig haltende Gerücht, er könne Gedanken lesen – obwohl wir eigentlich aus 'Geteiltes Blut dot Com' wissen, dass kein Vampir das kann.
James hingegen ist sich aber zum Beispiel  absolut sicher, dass Smok in seine Gedanken eindringen kann.

Ist Smok also der Superschurke, weil er eine einmalige Fähigkeit besitzt? Oder ist die Angst vor ihm eigentlich nur in den Köpfen seiner Gegner?

Val und Julie jedenfalls nehmen es auch dieses Mal wieder mit Smok auf!



Gewinnspiel

Preis 1-3

1x E-Book "Geteiltes Blut Messenger"
1x Jutebeutel mit Zitat
4x Lesezeichen
5x Flyer
1x Block



Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr einfach nur folgende Frage beantworten:

Wie ist euer erster Eindruck von Marek Smok?
Kennt ihr ihn vielleicht sogar schon aus Band 1? 
Was haltet ihr von ihm?


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr Euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Zum kompletten Tourplan geht es hier.

Kommentare:

  1. Huhu liebe Cara,

    Bisher kenne ich Smok noch nicht.
    Durch deine Vorstellung von dir, habe ich nun den Eindruck, dass er ein sehr furchteinflößender und vor allem machtvoller Typ ist. Wenn er wirklich Gedanken lesen können sollte, dann wäre das ganz schön gruselig.

    Liebe Grüße,
    Areti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ich kenne ihn bereits. Er ist sehr unangenehm,aber irgendwie auch ein bisschen faszinierend. 😃
    Liebe Grüße,Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Cara,
    ich kannte ihn bisher noch nicht. Aber er kommt schon etwas düster und gruselig rüber.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne ihn schon aus Band eins und ich mag ihn
    *versteckt sich mal schnell*

    *flüstert aus der Ecke*
    ernsthaft, ich mag ihn... Ich mag nun mal Charaktere, die einen gewissen Ruf haben. Ob er am Ende Gedanken lesen kann oder nicht ist dabei egal, wichtiger ist welche Wirkung allein das Gerücht auf andere hat.
    Es macht mysteriös und spannend in natürlich gefährlich, was sein Auftreten nur noch unterstreicht!
    Alles was er tut ist mit Sicherheit genau durchdacht, jemand wie er überlässt nichts dem Zufall!

    Solche Charaktere haben etwas besonderes an sich, was einfach nur fasziniert und fesselt.

    Kristie

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend,

    ich finde Marek genial düster und mystisch und was gibt es bitte besseres als ein freundliches Schwarz ;-). Ich finde das Bild sehr, sehr.... und werde mir dann auch gleich noch die anderen Bilder ansehen. Ich denke, in und hinter Marek steckt viel..... mehr als man auf den ersten Blick erkennen kann, denn er lässt nur wenig von sich erkennen. Ganz bewusst!

    Liebe Grüße und ich gehe jetzt mal Bilder schauen :-)
    Amelie S.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    Danke für den tollen Beitrag.

    Ja ich kenne ihn schon aus Band 1. Ich finde er ist schon sehr gefährlich und hinterhältig. Man muss sich vor ihm in Acht nehmen. Ich bin gespannt wie er in Band 2 so ist.

    Lg Melek

    melegim1984@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  7. Er scheint sehr mysteriös und eigen zu sein, mein erster Eindruck. Aus Band 1 kenne ich ihn aber nicht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und guten Tag,

    neuer Tag und es gibt neue Infos ...hihi...so mag ich eine Blogtour .
    Also Band 1 ist mir unbekannt.

    Aber nach der Beschreibung ist mit Marek Smok wahrscheinlich nicht "gut Kirschen essen" wie man sich so gerne mal ausdrückt. Dauert schwarze Bekleidung verstärkt da meinen persönlichen Eindruck.

    Und ich denke, anderen ergeht es ähnlich...diesem Mann möchte man egal ob Mann..Frau..Kind oder Greis nicht unbedingt begegnen wenn es sich vermeiden lässt.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)

    Leider kenne ich ihn nicht.

    Ehrlich, ich möchte ihm gar nicht begegnen, wenn er schon so furcht einflößend ist und er evtl Gedanken lesen kann, neee :D

    Alles Liebe
    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich finde ihn auf jeden Fall sehr interessant, vor allem da er durchaus geheimnisvoll ist... ich finde auch das Bild, das du ausgesucht hast sehr passend!

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    vielen Dank für die schöne Vorstellung von Marek. ;)
    Ich finde das es ein interessanter Charakter ist und irgendwie auch angsteinflössend und geheimnisvoll ... auch wenn gesagt wird, dass die Vampire keine Gedanken lesen können, könnte er eine Ausnahme darstellen ... also ich wäre bei ihm schon irgendwie vorsichtig ... man weiß ja nie ;)

    Liebe Grüße,
    Sandsch @ Sandys Welt

    AntwortenLöschen