Montag, 11. Juli 2016

[Rezension] AURORA Morlock 1.1 von Sandra Florean




Titel: AURORA Morlock - Unbekannte Gewässer
Episode: 1.1

Autor: Sandra Florean

Verlag: Papierverzierer Verlag

Ausstattung: eBook
Seiten: 97 Seiten
Preis: 2,99 € (D)

Reihe: AURORA

ET: 11. Juli 2016
ISBN: 978-3-95962-409-1




Klappentext

- Kein Mensch konnte die Zeit zurückdrehen. -

Sicherheitschefin Alex Sturm wirft nichts so schnell aus der Bahn. Als  sich mysteriöse Ereignisse häufen, zweifelt die selbstsichere Frau  allmählich an ihrem Verstand. Erst behauptet ihr Mitarbeiter, von einem  geheimnisvollen Seeungeheuer angegriffen worden zu sein, dann erlebt sie  ein besonders intensives Déjà-vu, das sich erschreckend real anfühlt.
Spielen ihre Sinne verrückt? Sie  beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Ihre Nachforschungen  gestalten sich jedoch als unerwartet riskant. Ohne Vorwarnung findet sie  sich in der Vergangenheit wieder und muss sich nicht nur ihren tiefsten  Ängsten stellen, sondern mit einer Situation fertig werden, die sich  jeder Vorstellungskraft entzieht ...

(Quelle und Bild-Copyright: Papierverzierer Verlag)

Cover

Der Hintergrund des Covers ist in grün und blau gehalten. Im oberen Bereich sieht man Sterne und direkt hinter der gezeichneten Superheldin sieht man hellgrüne Schlieren. Die Superheldin Morlock trägt ein grünes Kostüm mit einer gelben Sanduhr auf der Brust.

Meine Meinung

**Diese Episode hat mich begeistert. Ich kanns kaum erwarten, mehr von Morlock zu lesen**

Schon nach der allerersten Superheldinnen Episode von AURORA war ich gespannt auf mehr, aber das Morlock mich dann so sehr begeistern würde, hätte ich nicht gedacht.

Alex war mir von Beginn an sofort sehr sympathisch, ihre starke Art, ihre (frühere) Liebe zu Wasser, alles an ihr. Ihre erste Episode war für meinen Geschmack viel zu kurz und ich bin wirklich auf Nummer 2 gespannt.
Alex' Gabe finde ich ziemlich spannend und ich bin wirklich neugierig, was man in der nächsten Morlock-Episode dazu noch erfährt. Bei den Theorien, die Jan zum Thema Zeitreisen spinnt, war ich ungefähr genauso verwirrt wie Alex, aber das hat den schnellen Lesefluss nicht behindert.

 Die Novelle war eine wirklich begeisternde Fortsetzung der Superheldinnen-Serie und ich war wirklich positiv überrascht, da ich ja Nox schon gut fand und Morlock dem Ganzen noch mal gewaltig einen draufgesetzt hat.
Ich kann nur sagen: Ich will mehr!


Wertung
 

Vielen Dank an den Papierverzierer Verlag für das Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen