Dienstag, 9. August 2016

[Rezension] AURORA Gemini 1.1 von Anja Bagus



Titel: AURORA Gemini - Soundcheck
Episode: 1.1

Autor: Anja Bagus

Verlag: Papierverzierer Verlag

Ausstattung: eBook
Seiten: 97 Seiten
Preis: 2,99 € (D)

Reihe: AURORA

ET: 8. August 2016
ISBN: 978-3-959-62413-8





Klappentext
Gemini heißt die aufsteigende neue Band der Zwillingsschwestern Andrea und Lisa. Nachdem sie mit ein bisschen Glück im Magazin InsideMusic gelandet sind, gelingt ihnen der Durchbruch. Bei dem Megakonzert von Hell’s Abyss soll Gemini als Vorband spielen.

Von dem Tag an ist nichts mehr, wie es mal war. Lisa programmiert auf ihrem IHost die anscheinend großartigste Holo-Show aller Zeiten, auf einen Gig folgt der nächste und ganz nebenbei werden die Zwillingsschwestern von einer Handvoll Kriminellen gejagt. Offenbar hat sich alles verändert – oder ist die steile Karriere doch mehr Schein als Sein?

(Quelle und Bild-Copyright: Papierverzierer Verlag)

Cover

Wie auch schon die Episoden zuvor hat das Cover einen. Blauen beziehungsweise bläulichen Hintergrund und die Superheldin ist im Mittelpunkt in ihrem Kostüm zu sehen.

Meine Meinung

**Interessanter Auftakt zu Gemini. Ich bin auf jeden Fall neugierig.**

Ich muss gestehen, dass mich Gemini nicht ganz so gepackt und mitgerissen hat wie ihre Vorgängerinnen.

Mir persönlich waren ein wenig zu viele kleine Sprünge in der Geschichte, die sich nicht immer optisch (durch beispielsweise Absätze oder Leerzeilen) hervorgehoben haben, was das Lesen mitunter verwirrend und ein bisschen anstrengend gemacht hat, weil schon eine Zeile Unaufmerksamkeit "fatal" sein konnte, weil die Geschichte plötzlich schon viel weiter war als erwartet.

Was mich auch ein wenig irritiert hat, war, dass man kaum wirklich etwas über Andrea oder Gemini als Superheldin erfahren hat wie bei den anderen. Ich hab mich eher gefragt (und frage es mich auch jetzt noch), worin Geminis Superpower besteht.

Aber trotz aller Verwirrung beim Lesen, oder vielleicht auch gerade deswegen, bin ich wirklich neugierig auf die nächste Gemini-Episode. Die erste war so schnell vorbei, dass ich dreimal auf die Seitenzahl schauen musste, um es zu glauben.

Potenzial für mehr Monde ist definitiv da, vor allem handlungsmäßig. Mal sehen, was mich erwartet.

Wertung


Vielen Dank an den Papierverzierer Verlag für das Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen