Dienstag, 13. September 2016

[Rezension] Beauty Hawk von Andreas Dutter




Titel: Beauty Hawk - Der Fluch der Sturmprinzessin
OT: -

Autor: Andreas Dutter

Verlag: Carlsen Impress

Ausstattung: eBook
Seiten: 360 Seiten
Preis: 3,99 € (D)

Reihe: -

ET: 01. September 2016
ISBN: 978-3-646-60276-0




Klappentext

**Glamour und schwarze Federn**

Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan.

(Quelle und Bild-Copyright: Carlsen Verlag)

Cover

Das Cover ist farblich ziemlich einfach gehalten, aber ich finde, es passt wunderbar zum Buch mit dem Mädchengesicht, das man in der Falkenfeder sieht.
Mir gefällt es total gut.

Meine Meinung

**Cecilia ist einfach der Hammer, ich liebe sie.**

Der Prolog schmeißt einen schon recht plötzlich mitten in die Welt von Tristan und Cecilia, aber man findet echt super schnell rein und kommt zurecht.

Cecilia selbst fand ich einfach nur toll. Sie ist witzig, schlagfertig und manchmal auch ein kleiner Nerd. Ganz ehrlich. Ich liebe ihre Sprüche.
Und Trilia ist richtig süß.
Tristan wurde mir beim Lesen immer sympathischer und am Ende hab ich ihn fast genauso sehr geliebt wie Cecilia. Dass Cecilia Youtuberin ist und ihre Videos beziehungsweise das Youtuben an sich eine schon recht große Rolle im Buch spielen, fand ich eine nette Abwechslung zu anderen Büchern.

Manchmal ging es mir in der Handlung von Beauty Hawk aber etwas zu sprunghaft voran und war an manchen Stellen etwas oberflächlich oder nur kurz angeschnitten, ehe schon wieder was neues passierte. Allerdings muss ich sagen, dass das der einzige "Makel" war beim Lesen.
Und darüber kann man mit Trilia ganz leicht hinweg sehen.

Ein muss ich noch loswerden: Es gibt eine Lexi!! Und Lexi ist toll. Richtig toll.
Aber... Andi, warum?? #Spoileralarm


Wertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen