Montag, 19. September 2016

[Rezension] AURORA Ghost 1.2 von Caroline G. Brinkmann




Titel: AURORA Ghost - Gestorben
Episode: 1.2

Autor: Caroline G. Brinkmann

Verlag: Papierverzierer Verlag

Ausstattung: eBook
Seiten: 120 Seiten
Preis: 2,99 € (D)

Reihe: AURORA

ET: 19. September 2016
ISBN: 978-3-95962-419-0




Klappentext

Elenora wird in einer unheimlichen Forschungseinrichtung gefangen gehalten. Sie ist jedoch nicht die einzige mit besonderen Fähigkeiten. Mit der Unterstützung von Tante Gitty kommt sie dem finsteren Geheimnis eines Kultes nach und nach auf die Spur und erfährt, welche Rolle ihr Vater dabei spielt. Ihre Fähigkeiten scheinen ihre einzige Chance zu sein, den unmenschlichen Experimenten zu entkommen, und das, obwohl sie ihre Gabe nicht mal kontrollieren kann.

(Quelle und Bild-Copyright: Papierverzierer Verlag)

Cover

Das Cover sticht ebenso wie das von Lexi Litteras 2. Episode ein bisschen unter den anderen hervor, da es lila ist und auch hier der Kopf, der Protagonistin von der Seite und nicht von vorne zu sehen ist. Ich finde das Cover echt super, auch wenn mich ein bisschen stört, dass man ihre weiße Haarsträhne, die ja auch sowas wie ihr Markenzeichen ist, nicht sieht.

Meine Meinung

**Eine meiner Lieblingsheldinnen legt nochmal einen drauf und wird noch besser.**

Ghost alias Eli war schon von Anfang an eine meiner Lieblingssuperheldinnen der Aurora-Serie und daran hat sich auch mit Episode 2 nichts geändert. Im Gegenteil. Ich mag sie noch mehr und der zweite Teil hat mir fast noch besser gefallen als der erste.

Es war super spannend und man erfährt als Leser endlich (!) mehr über den Kult. Ohne Witz, ich bin so neugierig seit die das erste Mal erwähnt wurden, dass ich es kaum noch aushalte, Neues über die zu erfahren, da sie ja nicht gerade eine kleine Rolle in der Serie haben.

Ghosts Superkräfte lernen wir in Episode 2 auch gleich nochmal auf einem ganz neuen Niveau kennen und ich finde sie einfach nur fantastisch. Allerdings bin ich gespannt, was sie damit noch alles kann und vor allem auch, wie es mir Elis Tante Gitty weitergeht.

Das Ende lässt einen mit einem ganz schön fiesen Cliffhanger sitzen.
Ich bin so gespannt auf Episode 3.   

Wertung


Vielen Dank an den Papierverzierer Verlag für das Rezensionsexemplar. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen