Mittwoch, 26. Oktober 2016

[Blogtour - Phoenix 1: Tochter der Asche] Tag 1: Buchvorstellung


Herzlich willkommen zum ersten Tag unserer Blogtou zu "Phoenix - Tochter der Asche" von Ann-Kathrin Karschnick.
Ich möchte euch heute zu Beginn der Blogtour das Buch vorstellen.







Titel: Phoenix - Tochter der Asche
Autor: Ann-Kathrin Karschnick

Verlag: Papierverzierer Verlag

Ausstattung: Taschenbbuch
Seiten: 400 Seiten
Preis: 14,95 € (D)

Reihe: Phoenix #1


Meine Rezi: 5 Sterne

ET: 02. Oktober 2014
ISBN: 978-3-94454-450-2




Klappentext

Europa liegt nach einem fehlgeschlagenen Experiment im Jahr 1913 und diversen Kriegen mit Amerika in Trümmern. Mithilfe des damals führenden Wissenschaftlers Nicola Tesla bauten die Saiwalo, eine überirdische Macht, Europa langsam wieder auf. 120 Jahre später erschüttert eine Mordserie Hamburg, die sich niemand erklären kann. Leon, ein Anhänger der Saiwalo und Mitglied der Kontinentalarmee, wird auf die Fälle angesetzt und trifft bei seinen Ermittlungen auf die rätselhafte Tavi. Wer ist sie und wieso ist sie so fest von der Schuld der Saiwalo an den Morden überzeugt?

(Quelle und Bild-Copyright: Papierverzierer Verlag) 

Inhalt

 Tavi lebt zusammen mit Nathan in einer alten Fabrik und hauptsächlich unter dem Radar. Solange bis sie herausfindet, dass die Mordserie, die Hamburg heimsucht, mit ihr in Verbindung steht. Sie will an den Ermittlungen teilhaben, um selbst den Mörder zu fassen und lernt dabei Leon kennen, der als Mitglied der Kontinentalarmee mit dem Fall betraut ist.
Leon ist von Anfang an klar, das Tavi ihm etwas verschweigt und beide verfolgen eigene Pläne, den anderen in die Falle zu locken und zu überlisten. Was dann jedoch am Ende passiert, damit hat keiner von beiden gerechnet.



Leserstimmen

»Phoenix – Tochter der Asche« ist auf jeden Fall ein gelungener Reihenauftakt, der so richtig Lust auf die folgenden Bände macht. Spannung und ein interessantes Handlungsuniversum inklusive. Ich vergebe 4 Sterne. (Man muss sich ja noch steigern können!)

Anfangs hatte ich ein klein wenig Schwierigkeiten in das Buch reinzukommen, da man viel zu schnell in die Geschichte reingeworfen wird.
Das schöne hier ist, das hier genau 3 Genre vertreten sind ; Dystopie, Fantasy und Krimi . Diese Mischung passt ziemlich gut zusammen und das hat die Autorin auch sehr geschickt kombiniert.
Ich liebe ja diese Art von Dystopien, aber trotzdem würde ich mir selber so eine Zukunft nie wünschen wie in diesem Buch. Trotzdem hat mir das Buch gefallen.
Swantje von Sunnys Bookworld

Das Buch ist auf jeden Fall perfekt für einen verregneten Tag an dem man genug Zeit hat um ein Buch an einem Tag auszulesen.
Gute Spannung, tolle Charaktere, Top!

"Tochter der Asche" von Ann-Kathrin Karschnick war ein spannender Auftakt zur dystopischen "Phoenix"-Trilogie mit Setting in Hamburg. Ein paar mehr beziehungsweise ausführlichere Erklärungen hätten dem Buch allerdings nicht geschadet, daher vergebe ich "nur" 4 von 5 Muscheln.



Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es einmal die komplette Phoenix-Trilogie im Print.
Für die Teilnahmme beantwortet einfach folgende Frage in einem Kommentar:

Kennt ihr die "Phoenix - Tochter der Asche" schon?
Wenn ja, was hat euch daran gefallen?
Wenn nicht, würdet ihr die Trilogie lesen wollen?

Teilnahmebedingungen
  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich. 
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen. 
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich. 
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf. 
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. 
  • Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook oder Blogger nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Blogger. 
  • Das Gewinnspiel endet am 3. November 2016 um 23:59 Uhr.



Tourplan

26.10 Buchvorstellung
HIER!

27.10 Charaktervorstellung Tavi
28.10 Charavorstellung Leon
29.10 Die Seelenlosen
30.10 Handlungsort
 Sandys Welt

31.10 Experiment
 bookworld98

01.11 Zitate
 Magische Momente

02.11 Autorenvorstellung
 Meine Bücherwelt

03.11 Autoreninterview

Kommentare:

  1. Hallo,

    bin nicht sicher, ob es mit dem ersten Kommentar geklappt hat, also probier ich es nochmal :D

    Nein, ich kenne die Reihe noch nicht, aber sie hört sich dank eurer Blogtour sehr spannend an! Da ich gerade in Lübeck wohne und Hamburg nicht weit weg ist, finde ich es natürlich umso spannender sowas zu lesen :D

    Ich würde daher auf jeden Fall diese Trilogie lesen wollen und sehen wie es Hamburg so geht ;)

    Liebe Grüße,
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne diese Reihe noch nicht, würde sie aber schrecklich gerne lesen. Krimis sind eigentlich nicht so mein Ding, Fantasy aber schon. Der Klapprext und das Cover haben mich neugierig gemacht!

    Lara

    AntwortenLöschen
  3. Heey,
    ich kannte die Reihe noch nicht, aber der Hinweis, dass sie drei Genres miteinander vereint - Dystopie, Fantasy und Krimi - hat mich total scharf drauf gemacht! :D
    Drei meine liebsten Genres und wenn die zusammen in einem Buch vereint werden, kann es ja nur gut werden. Aber auch, dass sie in Deutschland spielt, spricht mich sehr an. Steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste!
    Liebe Grüße <3
    Nala

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Ich habe die Trilogie noch nicht gelesen, aber sie steht auf meiner Wunschliste. Die Klappentexte klingen wahnsinnig spannend und die Cover sehen toll aus. Auch die Mischung aus drei verschiedenen Genre gefällt mir :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    das ist eine schöne Buchvorstellung. Vielen Dank. Und es freut mich, dass sie neugierig macht. :)

    Liebe Grüße,
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Auftakt zur Blogtour! Ich habe schon auf mehreren Bücherblogs sehr viel Positives über diese Reihe gelesen. Selbst habe ich die Trilogie aber noch nicht gelesen, möchte dies aber gerne tun. Die Trilogie spricht mich sehr an und trifft genau meinen Geschmack. Sehr gerne würde ich mehr über Tavi lesen wollen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich kenne den ersten Teil und er hat mir gut gefallen, da ich die Geschichte sehr spannend und den Schreibstil sehr angenehm fand :)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hii^^

    Hab gerade beim durchstöbern auf die Blogtour und somit auf die Reihe aufmerksam geworden.. Nach den ersten Eindrücken die ich hier gesammelt habe würde ich die Reihe gerne lesen..

    LG
    cassie.blatt@gmail.com

    AntwortenLöschen